2021-10-24T19:40:07+02:00

Fachkraft m/w/d für die Finanzverwaltung, Steueramt

Arbeitnehmer(in)

Die Gemeinde Ottobrunn (21.600 Einwohner, 120 Beschäftigte), Landkreis München, sucht Sie als

Fachkraft (m/w/d) für die Finanzverwaltung, Steueramt

ab 01.01.2022, in Vollzeit (39 Wochenstunden), unbefristet

Gemeinsam im motivierten Team Steueramt/Abfallentsorgung und in Abstimmung mit der Abteilungsleitung, der externen Steuerberatung sowie mit dem Bayerischen Kommunalen Prüfungsverband haben Sie einen entscheidenden Anteil daran, dass in der Gemeindeverwaltung alle steuerrechtlichen Vorgaben eingehalten werden. Als spannendes Projekt wirken Sie u. a. bei der Umsetzung der Anforderungen des § 2b UStG in der Gemeindeverwaltung mit, die zum 01.01.2023 in Kraft treten. Darüber hinaus sind Sie als Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich der Abfallentsorgung Ansprechpartner (m/w/d) für allgemeine Bürgeranliegen, wie z. B. dem Austausch von beschädigten Mülltonnen oder die zur Verfügungsstellung von Abfallbehältern.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachgehilfen (m/w/d), Steuerfachangestellten (m/w/d) gerne auch mit Weiterbildung zum Steuerfachwirt (m/w/d) oder
  • Abschluss als Finanzwirt/in (m/w/d) in der bayerischen Steuerverwaltung oder
  • Abschluss als Diplom-Finanzwirt/in FH (m/w/d) (Duales Studium an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern)
  • Von Vorteil und wünschenswert sind:
    • Erfahrungen im beschriebenen Aufgabengebiet
    • Verständnis im Steuerrecht
    • Kundenorientiertes, freundliches und selbstbewusstes Auftreten, gute kommunikative Fähigkeiten und Teamfähigkeit
    • Anwenderkenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Umsetzung des § 2b UStG
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Steuererklärungen für die Gemeinde Ottobrunn und unserer Betriebe gewerblicher Art (wie z. B. Umsatzsteuervoranmeldung)
  • Ansprechpartner für Kollegen (m/w/d) in steuerlichen Angelegenheiten
  • Prüfung von Rechnungen auf deren steuerliche Richtigkeit im Rahmen des digitalen Anordnungsworkflows
  • Schnittstelle zwischen der Verwaltung und der Steuerberatung sowie dem Bayerischen Kommunalen Prüfungsverband
  • Ansprechpartner für Bürgeranliegen im Bereich der Abfallverwaltung

Ihre Perspektive

  • Eine sichere Beschäftigung bei einer Kommunalverwaltung.
  • Flexible Arbeitszeiten mit Home-Office-Möglichkeit (tageweise).
  • 30 Tage Urlaub (Fünf-Tage-Woche).
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Siegel „Erfolgsfaktor Familie“ des Bundesfamilienministeriums).
  • Förderung der persönlichen und beruflichen Fort- und Weiterbildung.
  • Großraumzulage, betriebliche Altersvorsorge (ZVK), Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt
  • Eingruppierung entsprechend den tarifrechtlichen Voraussetzungen bis EG 10.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte über unser Online-Bewerberportal (siehe unten: "Jetzt online bewerben!")  zukommen lassen.

Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs werden nicht übernommen.

 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online.

Stellenanbieter

Gemeinde Ottobrunn
Gemeinde Ottobrunn 85521 Ottobrunn Deutschland

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort


85521 Ottobrunn
Bayern